Zur Übersicht

3. Schülerwettbewerb „Hybridkraftwerk“

Sind erneuerbare Energien und innovative Technologien dein Thema?
Dann nimm mit einem Team aus deiner Schule am Hybridkraftwettbewerb teil!

Es gibt 2 Wettbewerbskategorien:
1. Kategorie: Entwurf und Errichtung eines Hybridkraftwerkes auf Basis erneuerbarer Energien
2. Kategorie: Ausbau/Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Hybridkraftwerkes

Kategorie 1: Neukonstruktion eines Hybridkraftwerkes
Ihr konzipiert ein Hybridkraftwerk in Kleinform, realisiert es und bringt es zur Anwendung. Ihr nehmt Kontakt mit außerschulischen Partnern wie Firmen und Hochschulen auf, um euch schlau zu machen und gleichzeitig Einblicke in verschiedene Berufsfelder im Bereich der regenerativen Energien zu erhalten.

Das Kraftwerk muss mindestens zwei Methoden zur Gewinnung elektrischer Energie aus regenerativen Energiequellen und eine Art der Zwischenspeicherung verwenden. Das fertige Kraftwerk soll dann in Betrieb
genommen werden und dauerhaft zum Einsatz kommen (zum Beispiel zur Versorgung einer
Wasserpumpe im Schulgarten oder zur Beleuchtung einer Modellstadt).

Kategorie 2: Ausbau und/oder Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Hybridkraftwerkes
Ihr entwickelt ein bereits bestehendes Hybridkraftwerk weiter oder baut es aus (z.B. aus der Wettbewerbsrunde 2016 oder 2017). Auch hier nehmt ihr Kontakt zu außerschulischen Partnern wie Unternehmen oder Hochschule auf, um euch schlau zu machen und gleichzeitig Einblicke in verschiedene Berufsfelder im Bereich der regenerativen Energien zu erhalten.

In der 2. Kategorie könnt ihr beispielsweise die Leistung des Kraftwerkes erhöhen und hierfür die bereits genutzten Energiequellen ausbauen oder neue Energiequellen hinzunehmen. Auch könnt ihr die Nutzung der gewonnenen Energie weiterentwickeln, das Projekt in das weitere Schulumfeld einbinden und und und….

Der Wettbewerb startet im Februar 2018 und endet mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung am 11. Juli 2018.

Schulen aus diesen Regionen können teilnehmen: Bergisches Städtedreieck, Bochum, Bottrop, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Kreis, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hagen, Herne, Kreis Recklinghausen, Kreis Warendorf.

Mach dich hier schlau!